Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und
Osiris & Isis
Vertreten durch

E-Mail-Adresse: office(AT)osiris-isis.de

, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Mein Gewerbe ist nach Deutschem Recht durch Kleinunternehmerregelung und nach § 10 UstG – nach § 19 UStG somit von der Umsatzsteuer befreit.

Wichtiger Hinweis!
Bitte beachten Sie, dass wir mit dem energetischen Isis Scan keine Diagnosen im schulmedizinischen Sinne für Krankheiten oder andere Körperliche Leiden feststellen. Wenn Sie körperliche oder psychische Leiden haben, so sollten Sie zuerst immer einen Arzt bzw. einen Therapeuten konsultieren. Beim energetischen Isis Scan wird nur der energetische Lichtkörper eines Menschen gescannt und auf energetische Angriffe und Manipulationen in der 4. 5. und der 6. Dimension rein energetisch untersucht.

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 02.03.2004 (1BvR 784/03) unterliegt geistiges Heilen nicht dem Heilpraktiker Gesetz.

Energie-Arbeit und Geistiges Heilen ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker, Therapeuten, Psychologen und entbindet Sie nicht von Ihrer Medikation. Wir stellen keine Diagnosen oder dergleichen. Wir verordnen und empfehlen keine Medikamente oder Heilprodukte. Wir geben keine Heilungsversprechen.

Beachte bitte, dass wenn wir das Wort heilen benutzen, dass wir hier immer von dem energetischen Lichtkörper bzw. Geistheilung in der 4. 5. 6. Dimension ausgehen. Wir sprechen nicht von der Heilung welche durch die Schulmedizin herbeigeführt wird. Weswegen hier rein die Balance und das energetischen Gleichgewicht des Lichtkörpers bzw. der Geistheilung gemeint sind.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Dienstleistungen aus dem Bereich/den Bereichen Hellseher über den Online-Shop des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:

  • Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl)
  • Einlegen des Angebots in den Warenkorb
  • Betätigen des Buttons ‚bestellen‘
  • Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse
  • Auswahl der Bezahlmethode
  • Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben
  • Betätigen des Buttons ‚kostenpflichtig bestellen‘
  • Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist

Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

Vertragsdauer

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Vertragsregeln – Vertragsbruch

Bei einer energetischen Behandlung hat der Betreiber das Recht den Vertrag ohne Angaben von Gründen zu kündigen wenn folgende Regeln verletzt werden:

  • Während einer energetischen Behandlung von Osiris & Isis darf die zu behandelnde Person keine weiteren energetischen Behandlungen bei anderen Energiearbeitern/Heilern in der gleichen Zeit ausführen, da dies zu Komplikationen führen kann. Hierdurch kann die energetische Situation des Betroffenen durch andere Energiearbeiter verändert werden, weswegen der ausgeführte Isis Scan nicht mehr stimmt.  Aus diesem Grund kann Osiris & Isis die energetische Arbeit ohne Angeben von Gründen sofort beenden. Die bereits getätigten Leistungen werden nicht rückerstattet und als Entschädigung für bereits investierte Zeit und Aufwand gegen gerechnet.
  • Wenn vor der energetischen Behandlung wichtige Informationen verschwiegen wurden wie z.B. Drogensucht, Alkoholsucht andere psychische oder seelische Leiden die Fachärztlich behandelt wurden oder werden.
  • Wenn währen bzw- nach der Behandlung zu Angriffen und Drohungen jeglicher Art kommt, sehen wir uns gezwungen die Zusammenarbeit für immer zu beenden und alle getätigten Leistungen als Entschädigung für unsere Zeit und Aufwand zu gegen zu rechnen. Dabei spielt es keine Rolle ob die energetische Arbeit von unserer Seite aus abgeschlossen wurde oder nicht.
  • Telefonische Gespräche wie Lebensberatungen und Coaching können nicht durchgeführt werden, solange eine schwere bzw. sehr schwere energetische Manipulation und Blockade am Lichtkörper vorliegt. Dies würde das Gespräch blockieren und manipulieren, zudem würde die Manipulation und Blockade Isis bzw. Osiris unnötig beim Gespräch belasten. In solch einen Fall darf das Gespräch auf den entsprechenden Service umgebucht werden. In so einem Fall kann gerne nur eine kurze Beratung zum jeweiligen Service ausgeführt werden.
  • Isis Scans werden nicht durchgeführt, solange kein Bild sowie Geburtsdatum der betroffenen Person bereit gestellt wird. Sollten die aufgeforderten Daten binnen 7 Tagen, nicht bereit gestellt werden, so verfällt der Isis Scan und kommt dem Osiris & Isis Förderprogramm zugute.
  • Ein Isis Scan kann nach der Buchung nicht storniert werden, da unmittelbar nach der Buchung die Leistung vorab durch den energetischen Vorbacheck durchgeführt wird, weswegen der Verzicht auf das Widerrufsrecht gilt. Der Vorabcheck ist eine Vorsichtsmaßnahme und notwendig um Osiris & Isis zu schützen, kurzgesagt buchen Sie den Isis Scan nur dann, wenn Sie den Service auch zu 100% in Anspruch nehmen möchten.
  • Ein Kristallkinder Test, kann bei einem blockiertem bzw. manipulierten Lichtkörper nicht durchgeführt werden, da die Manipulation bzw. Blockade die Ergebnisse des Tests verfälschen würde. In so einem Fall verfällt der Kristallkinder Test nicht und wird von uns automatisch nach der Bereinigung des Lichtkörpers durchgeführt und per Email zugeschickt. Hierzu bitten wir nach einer erfolgreichen Bereinigung um eine Erinnerungs-Email an uns zu senden. Umgehend senden wir den Kristallkinder Test nach.
  • Bei Buchung einer Lebensberatung mit Osiris oder Isis wird als erstes immer ein energetischer Isis Scan vorausgesetzt, sollte dieser nicht vorliegen so findet automatisch eine Umbuchung auf den energetischen Isis Scan statt welcher anschließend auch ausgeführt wird. Durch die Zusendung der Daten wie Bilder und Geburtsdatum bestätigt der Kunde die Umbuchung und das Ausführen eines energetischen Lichtkörperscans. Falls der Kunde eine Lebensberatung wünscht, so kann diese erst dann erfolgen, nachdem der Lichtkörper auch sauber und nicht mit schwere oder sehr schwere energetische Blockaden manipuliert ist.
  • Beim Verdacht auf Datenmanipulation oder Missbrauch, behalten wir uns vor eine Kopie von einem Aktuellen Ausweis bzw. Reisepass für den Datenabgleich zu verlangen. Jeder Missbrauch von Daten wird zu Anzeige gebracht und führt rechtliche Schritte nach sich. In so einem Fall behalten wir uns vor die Zusammenarbeit zu beenden, offene Zahlungen für Isis Scan werden für Unkosten und Aufwand einbehalten.

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten gem. § 19 Abs. 1 UStG keine Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Neben den Endpreisen fallen je nach Versandart weitere Kosten an, die vor Versendung der Bestellung angezeigt werden. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung, Zahlungsdienstleister (PayPal). Weitere Zahlungsarten können nach einer schriftlichen Anfrage angeboten werden.
Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters. Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 6 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Nach Ablauf der Zahlungsfrist, die somit kalendermäßig bestimmt ist, kommt der Kunde auch ohne Mahnung in Verzug. Ein Zurückbehaltungsrecht des Kunden, welches nicht auf demselben Vertragsverhältnis beruht, wird ausgeschlossen.

Wir betreuen ausschließlich Privatkunden und stellen keine Rechnungen ohne MwSt. bzw. für Unternehmen aus. Wenn Sie eine Rechnung ohne MwSt. wünschen so werden Sie diese bei uns nicht erhalten. Wir führen wie gesetzlich vorgeschrieben die MwSt. beim zuständigen Finanzamt ab da wir Steuer bezugsberechtigt sind. Gebuchte Services wie Isis Scans unterliegen der AGB Regelung und können durch solch einen Grund (z.B. Rechnung ohne MwSt.) nicht storniert werden.

Lieferbedingungen

Die Ware wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang versandt. Der Versand erfolgt durchschnittlich spätestens nach 3 Tagen. Der Unternehmer verpflichtet sich zur Lieferung am 5 Tag nach Bestelleingang. Die Regellieferzeit beträgt 2 Tage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist. Der Anbieter versendet die Bestellung aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist.

Vertragsgestaltung

Der Vertragstext wird vom Anbieter gespeichert. Der Kunde hat keine Möglichkeit selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen. Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu kann er folgendermaßen vorgehen: Über den Button „Shop“ – „Einkaufswagen“ auf der Webseite http://osiris-isis.de..

Widerrufsrecht und Kundendienst

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen, es seidem Sie haben auf das Widerrufsrecht bei der Bestellung verzichtet.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

  • Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle einer Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt maßgeblich.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Osiris & Isis, Robrt-Bosch-Str. 23b, 68804 Altlußheim) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Sollten Sie bereits einen Betrag für die bestellte Dienstleistung an uns überwiesen haben und dabei auf das Widerrufsrecht verzichtet haben so können die Beträge nicht mehr an Sie rückerstattet werden. Sie erhalten den von Ihnen einbezahlten Betrag als Gutschrift gutgeschrieben. Sie können die Gutschrift 1 Jahr lang gegen die von ihnen gewünschte Dienstleistungen welche auf unserer Webseite aktuell angeboten werden einlösen.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Osiris & Isis, Neun-Morgen-Str. 4 68794 Oberhausen-Rheinhausen uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Beachten Sie, dass bei Dienstleistungen dieser Wiedderuf vorab erlischt soweit Sie dieses bei der Bestellung auf unserer Webseite http://osiris-isis.com durch markieren der Checkbox zugestimmt haben. Somit wird mit der in Auftrag gegebenen Dienstleistung vor Ablauf der Widerrufsfrist begonnen. In dem Fall werden Sie ausdrücklich Informiert, dass das Widerrufsrecht bei vollständiger Erfüllung des Vertrages erlischt.

Ende der Widerrufsbelehrung

Haftungsausschluss

    • Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

Abtretungs- und Verpfändungsverbot

    • Ansprüche oder Rechte des Kunden gegen den Anbieter dürfen ohne dessen Zustimmung nicht abgetreten oder verpfändet werden, es sei denn der Kunde hat ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachgewiesen.

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

    • Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.

Datenschutz

    • Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Ware auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern. Während des Besuchs im Internet-Shop des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüssen auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden: Osiris & Isis, Dawid Jan, Neun-Morgen-Str. 4 68794 Oberhausen-Rheinhausen [Telefon] office@osiris-isis.de.

Salvatorische Klausel

    Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.