7 Geheimnisse für spirituelle Transformation

Die Transformation der Erde in der 4. und 5. Dimension
17. September 2016

7 Geheimnisse für spirituelle Transformation

Wie kann ich die Transformation welche gerade auf der Erde stattfinden in meinem Körper zulassen, und wie aktiviere ich diese Energie der höheren Schwingung in der 4 und 5 Dimension in mir?

1) Reinige deinen Körper und führe ihm saubere Nahrung und Wasser zu.
Schlechte und vergiftete Nahrung blockiert die spirituelle Transformation. 98% der Nahrung auf diesen Planeten ist mit gefährlichen Giften und Chemikalien kontaminiert. Diese Chemikalien führen dazu, dass Menschen in einem Niedrigfrequenzlevel durch Bewusstseinskontrolle und Manipulation gehalten werden können.
Mehr Infos findest Du in diesem Video…

2) Meide TV und Radio so gut es geht, denn es ist erwiesen, dass Medien wie TV und Radio Menschen über einen längeren Zeitraum konditionieren und Negativ-Botschaften in ihrem Unterbewusstsein einspeisen, was dazu führt, dass Menschen einfach negativ programmiert werden. Diese negativen Frequenzen und Programmierungen führen dazu, dass Menschen in einem Niedrig-Frequenz-Level dahinvegetieren. Bis ein Mensch das 18. Lebensjahr erreicht hat, hat er 18 000 Morde gesehen; wie, denkst Du, wirkt sich das auf das Energielevel bzw. die Transformation dieses Menschen langfristig aus?
Mehr Infos findest Du in diesem Video…

3) Halte deinen Geist rein und trainiere die höhere Frequenz über einen längeren Zeitraum.
Das erreichst Du am besten mit allen gängigen Meditationstechniken. Das Ganze geht nicht von heute auf morgen, die Negativ-Programmierung deines Unterbewusstseins hat dein ganzes Leben stattgefunden. Es wird seine Zeit brauchen dies wieder rückgängig zu machen. Erinnere dich an den Moment, als Du noch ein kleines, glückliches, sorgenfreies Kind warst: Das ist der Zustand, den Du anstrebst. Stell dir vor, Du trainierst deine Muskeln, nur dass Du diesmal mit den Meditationstechniken deine geistigen Muskeln trainierst und dies einfach Zeit und Geduld braucht bis Ergebnisse sichtbar, aber vor allem in deinem Körper spürbar werden.

4) Steigere die Aktivität deiner Gehirnleistung, indem Du Kaffee, TV, Alkohol, Zucker und koffeinhaltige Getränke meidest.
Es ist mit Hilfe neuester Technologien und Gehirnscans wissenschaftlich erwiesen worden, dass diese Konsumdrogen die Gehirnleistung messbar senken. Du brauchst höhere Gehirnleistung, um mehr richtige Entscheidungen zu treffen. Es ist an 60 000 Gehirnscans nachgewiesen dass Menschen mit einer niedrigen Gehirnleistung mehr falsche Entscheidungen treffen, die massiv ihr Leben und damit ihre Transformation beeinflussen.

5) Lebe das Leben, welches Du gerne leben würdest, fange an zu leben; mache Dinge, die Du früher nicht getan hast; tue Dinge, die Du liebst und deine Passionen wecken. Stelle Dir neue Herausforderungen und versuche diese zu meistern, trau dich Neues zu entdecken und versuche ständig deine Komfortzone zu verlassen. Das wird dazu führen, dass Du mehr Energie und Power haben wirst und deine Gehirnleistung nach oben katapultiert wird. Die Frequenz in deinem Körper wird sich massiv verändern und zu einer schnelleren Transformation in deinem Leben führen.

6) Sei offen zu anderen Menschen und knüpfe viele soziale Kontakte.
Eine der Hauptursachen, warum Menschen im Negativ-Level gehalten werden, ist die Abschottung voneinander, eine Desozialisierung. Die Menschen werden systematisch voneinander gespalten und soziale Kontakte sollen zerstört und auf ein Minimum eingeschränkt werden. Wir Menschen sind aber soziale Wesen und brauchen einander, um wirklich glücklich zu sein. Lasse nicht zu, dass Du sozial von anderen abgeschnitten wirst, auch wenn andere eine andere Einstellung als Du haben. Deine Aufgabe besteht darin Licht zu tragen und andere mit diesem Licht anzustecken. Auch wenn sie es bewusst nicht merken: Du weißt genau, was Du mit deiner Energie und Liebe zu anderen bewirken wirst.

7) Cool bleiben, wenn Du die Veränderungen und Transformation spüren wirst.
Es kommt unerwartet und wenn es kommt, dann wirst Du es spüren. Es ist ein Gefühl, welches sich in der Sprache, welche wir verwenden, nicht beschreiben lässt. Man muss es erlebt und gefühlt haben, um es wirklich zu begreifen. Es ist etwas, was Du zuvor noch nie in deinem Leben gespürt hast. Die wahre Kraft und Energie, die dich erschaffen hat, wird Dir neue Türen und Möglichkeiten eröffnen.

Einleitung der menschlichen Transformation in die 4. und 5. Diemsnion

Wenn dein menschlicher Körper sich auf die höhere Frequenz der 4 und 5 Dimension einstellt, wird das dazu führen, dass sich die DNA in deinem Körper verändern wird. Dies wird wiederum bestimmte Mechanismen in deinem Körper in Gang setzen, die deine Energiezentren, die 12 Chakra Energien, aktivieren werden. Diese brauchst Du, um alle Informationen und Energien aus der Galaxis und unserer Sonnen zu empfangen und richtig zu übersetzen.

Deshalb ist es wichtig, dass Du deinen Körper auf diese Veränderung vorbereitest. Dein Nervensystem wird sehr in Anspruch genommen und es ist wichtig, dass Du dich regelmäßig erdest, wenn Du dich in der Transformationsphase befindest. Trinke viel sauberes Wasser und versuche den Zustand zu kontrollieren und zu fördern, aber nie zu unterdrücken; lasse nicht zu, dass dich der Zustand kontrolliert, weshalb du dich auch immer erden solltest.

Die Aufgabe besteht darin diese höhere Schwingung in unserem Körper zu halten und mit der Mutter Erde und allen anderen Erwachten Licht und neue Energie auf diese Welt zu bringen, sodass Mutter Erde in die neue Dimension transformieren kann.

Bedenke, dass der Schlüssel zu allem die Liebe in unseren Herzen ist, bzw. die höhere Schwingung von 528 Hz.

Es ist die stärkste Energie im Universum, stärker als jede uns bekannte Waffe auf diesem Planeten. Unsere Augen erfassen nicht alles, weshalb wir auf unsere anderen Augen umschalten müssen. Es sind die Horus Augen, die alles sehen und wissen, es sind genau die Augen, welche wir aktivieren müssen, um den richtigen Weg zu erkennen.

Die Transformation ist wichtig, um die Erde zu schützen. Die Erde ist ein lebendes Wesen, welches von der Sonne, die übrigens sehr intelligent ist, mit Energie versorgt wird. Der Mensch stört das natürliche Gleichgewicht der Erde und fügt ihr Schaden zu. Die Erde ist eine der kostbarsten und größten Bibliotheken von lebenden Organismen des gesamten Universums. Hier wurden alle Informationen als DNS in lebenden Organismen zusammengeführt.

Unsere Aufgabe besteht darin zu transformieren und die Erde zu beschützen vor der totalen Zerstörung durch die Menschen und die kranke, falsch aufgesetzte Gesellschaft. Damit würde nicht nur die Erde zerstört werden, sondern auch eine der wichtigsten Bibliotheken des Universums, die wertvolle Informationen aus Tausenden von Jahren beinhaltet.

Der Rest wird von alleine folgen. Du wirst genau wissen, was zu tun ist, wenn Du soweit bist. Du wirst in der Lage sein, Wahrheit von Lüge zu unterscheiden, und Licht bringen, wo Dunkelheit herrscht, denn das ist deine Bestimmung.

Viel Erfolg, Licht und Liebe

Osiris & Isis

5 Kommentare

  1. Christa-Maria M. sagt:

    Danke, eure Aussagen sind klar und wahr und gut ausgedrückt. Ich übe die Transzendentale Meditation aus, die meinem starken Wunsch nach eigener Erleuchtung und Weltfrieden sehr dient. Im Maharishi Ayurveda gibt es wunderbare Mittel und Methoden, Unreinheiten aus dem Körper zu eliminieren, besonders die Pancha-Karma-Kur, die schwermetallhaltige Stoffe ausschleust, ist sehr empfehlenswert. Liebe Grüße..

  2. Günter M. sagt:

    Ja, ich weiß um die Erschütterungen in Eurem Leben. Eure Arbeit ist exellent. Danke. Ich selbst habe Vater, Mutter und zwei Frühgeburten mit zwei Jahren im Krieg verloren. Trotz Transzendentaler Meditation und anderen Systemen werde ich noch nach 40 Jahren Meditation geschüttelt. Doch dahinter sehe und fühle ich die Unendliche Fülle der Glückseligkeit. Jede Sekunde des nach innen gehen lohnt sich also. Ich danke Euch Beiden und Wünsche Liebe, Weisheit, Kraft und Balance. Mein Durchgeschüttelt werden könnt Ihr in meine Kunst Webseiten sehen. Günter Meyer.

  3. Nicole sagt:

    auch ich habe kürzlich mit tm angefangen, was meine innere Unruhe beruhigt. mit den ayurvedischen Produkten muß ich mich erst noch auseinandersetzen, bin jedoch froh, gleichgesinnte menschen in den kreisen rund um die tm gefunden zu haben. eine bereicherung. schwer verständlich eigentlich, warum ich in d noch nichts von jener hörte, sollte in ag’s o.ä. in schulen, hort, etc. unbedingt angeregt werden. aber dort ist vor allem noch das alte system aktiv, so dass ich einige Lehrer eher als l e e r körper bezeichnen würde…

  4. TaLi sagt:

    Habe gerade eure Publikationen auf eurer Seite gelesen. Danke!
    Nun bin ich bestätigt in dem, was ich gesehen und gefühlt habe und kaum zu glauben wagte.
    Ihr formuliert es genau so, wie ich es gesehen und als Information selber erhalten hatte.
    Das kann kein Zufall und auch keine Unwahrheit sein. Die Kongruenz ist zu perfekt. Nochmals danke.

  5. TaLi sagt:

    Habe gerade eure Publikationen auf eurer Seite gelesen. Danke!
    Nun bin ich bestätigt in dem, was ich gesehen und gefühlt habe und kaum zu glauben wagte.
    Ihr formuliert es genau so, wie ich es gesehen und als Information selber erhalten hatte.
    Das kann kein Zufall und auch keine Unwahrheit sein. Die Kongruenz ist zu perfekt. Nochmals danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.